Beim Ausführen von SimFeedback exe kommt eine Virenwarnung, Malware Gen.Heur.Mint.Zard.24.

Diskutiere Beim Ausführen von SimFeedback exe kommt eine Virenwarnung, Malware Gen.Heur.Mint.Zard.24. im Windows 11 Allgemeines Forum im Bereich Windows 11 Foren; Hallo, ich benutze für meinen Flugsimulator FS2020 und DCS eine Motion , SimFeedback SFX-100. Da diese unvermittelt nicht mehr funktionierte...
  • Beim Ausführen von SimFeedback exe kommt eine Virenwarnung, Malware Gen.Heur.Mint.Zard.24. Beitrag #1
H

helistar58

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.11.2022
Beiträge
14
Hallo,
ich benutze für meinen Flugsimulator FS2020 und DCS eine Motion , SimFeedback SFX-100. Da diese unvermittelt nicht mehr funktionierte wollt ich das Programm erneut downloaden. Dieser Download wurde durch meinen Virenscanner Bitdefender Internet Security unterbrochen. Es wurde ein Virus/Malware Gen.Heur.Mint.Zard.24. erkannt. Dieser eliminiert die "exe Start-Datei des Programms.
Sobald ich von einer externen SSD nur das SimFeedback-Programm aufrufe wird der Virenscanner aktiv. Um eine Referenz zu haben, wurde mit meinem Laptop das gleiche Programm heruntergeladen. Bitdefender hat genauso reagiert wie auf meinem Gamimg PC. Ich habe dann beim Laptop Bitdefender deinstalliert und die WIN Firewall deaktiviert. Dann funktionierte der Download einwandfrei. Nach der Installation auf dem Laptop lief SimFeedback ohne Beanstandung. Ich habe dann SFB auf einem USB-Stick und einer externen SSD kopiert .
Sobald ich den USB Stick am Gaming-PC anschließe wird Bitdefender sofort aktiv und es kommt eine Virenwarnung. Im SFB-Forum habe ich auf das Problem hingewiesen. Der Download wurde von einem anderen Mitglied ohne Virenwarnung einwandfrei heruntergeladen.
Mit Bitdefender kann ich eine Ausnahme für den betreffenden Ordner anlegen, das nützt mir im ersten Moment aber nichts, da ich ja ein einen externen Datenträger (USB-Stick oder SDD) verenden muss. Wie kann ich diese Malware loswerden?
Andere ausführbare Dateien sind von diesem Phänomen nicht betroffen!
Danke für eine Unterstützung. Gruß helistar58

WIN 11 pro 21H2
Windows Feature Experience Pack 1000.22000.1455.0
CPU i9 13900K
Mainboard Asus ROG maximum Z790 hero
Grafikkarte RTX 4090
DDR 5 Ram GSkill, 2 x 16 GB
diverse Samsung SSD's Evo 860 und 870
Netzteil beQuite 1200Watt
 
  • Beim Ausführen von SimFeedback exe kommt eine Virenwarnung, Malware Gen.Heur.Mint.Zard.24. Beitrag #2
Msfreak

Msfreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
786
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Vermutlich ein Fehlalarm vom Bitdefender. Ich persönlich würde den komplett deinstallieren und das Windows-Security-Center (Windows Defender) seinen korrekten und sicheren Dienst machen lassen. Windows-Security-Center (Windows Defender) ist allen anderen AVs oder ISS absolut ebenbürtig und ist zudem ein Bestandteil von Windows.
 
  • Beim Ausführen von SimFeedback exe kommt eine Virenwarnung, Malware Gen.Heur.Mint.Zard.24. Beitrag #3
run.it.2.0

run.it.2.0

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
10.09.2021
Beiträge
672
Version
Edition Win 11 Pro ..... 22H2 Build 22621.1105
System
HP H370, i5-8500, DDR4 16 GB Ram, M2 Samsung 980Pro-1TB, Intel Graphic UHD 630
Ein Microsoft Programm wie Flightsimulator kann der Logik nach ansich keine Malware beinhalten. Weißt Du, was false/positv - Meldung bedeutet? Eine Datei kann das Verhalten einer Malware beinhalten, weil es eben bestimmte Prozesse zur Ausführung seiner Aufgabe erfüllen muss, kann aber trotzdem keine Malware sein, weil eben nur das Verhalten ähnlich oder analog ist.

Also gilt es nicht, die "Malware" loszuwerden, sondern ein jeweiliges Antivir-Programm zu veranlassen, entsprechende Datei zu akzeptieren.

Wenn es durch Bitdefender unterbrochen wurde, musst Du es da eben zur Ausnahme hinzufügen. Logisch ist, dass ein Antivir, wie eben auch der Bitdefender, jedes neue Laufwerk oder Datenträger scannt. Also musst Du ggfs. auch ein Laufwerk zur Ausnahme hinzufügen. Das kann man ja temporär gezielt für einen Download und eine Installation machen und danach die Ausnahme wieder entfernen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Beim Ausführen von SimFeedback exe kommt eine Virenwarnung, Malware Gen.Heur.Mint.Zard.24. Beitrag #4
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
531
Ort
Tor zur Welt
Hallo,
meines Wissens kannst Du im Bitdefender TS,
sobald er die Datei als Virus/ Malware erkennt,
diese per Drop Menü vom Scan ausnehmen und diese zukünftig
auch nicht mehr überprüfen lassen.

Zusätzlich würde ich sie an Bitdefender senden,
als False/ Positiv Meldung!

Msfreak und Run.it.2.0 haben das ja schon gut erklärt.
 
  • Beim Ausführen von SimFeedback exe kommt eine Virenwarnung, Malware Gen.Heur.Mint.Zard.24. Beitrag #5
H

helistar58

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.11.2022
Beiträge
14
Hallo lieb Unterstützter,
das hört sich sehr gut und nachvollziehbar an. Ärgerlich finde ich nur, dass ich den PC im Oktober 2022 komplett neu aufgebaut habe und nun mit diesem "Fehler" leben muss. Ich werde mal die entsprechenden Maßnahmen mit Bitdefender versuchen.
Vielen Dank und Gruß helistar 58
 
  • Beim Ausführen von SimFeedback exe kommt eine Virenwarnung, Malware Gen.Heur.Mint.Zard.24. Beitrag #6
Msfreak

Msfreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
786
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Thema:

Beim Ausführen von SimFeedback exe kommt eine Virenwarnung, Malware Gen.Heur.Mint.Zard.24.

Beim Ausführen von SimFeedback exe kommt eine Virenwarnung, Malware Gen.Heur.Mint.Zard.24. - Ähnliche Themen

Apps mit Powershell löschen.: Hallo, ich möchte auf meinem PC einige Apps wirklich endgültig löschen. Ich wollte den Befehl " Get-AppsxPackage verwenden. Leider wird dieser...
Oben