Der ExplorerPatcher holt das alte Startmenü mit Gruppierung zurück

Diskutiere Der ExplorerPatcher holt das alte Startmenü mit Gruppierung zurück im Windows 11 Tweaks & Tuning Forum im Bereich Windows 11 Foren; Moin liebe Kollegen, der Thementitel sagt schon alles ☺️ Gerade in einer VM ausprobiert, endlich ist wieder das alte Startmenü mit der...
Msfreak

Msfreak

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
405
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Moin liebe Kollegen,

der Thementitel sagt schon alles ☺️ Gerade in einer VM ausprobiert, endlich ist wieder das alte Startmenü mit der Gruppierung zurück und vieles mehr 😎
Hier der Download bei Deskmodder:
ExplorerPatcher mit Windows 10 Startmenü, Windows 11 Startmenü ohne Empfohlen und mehr

Bild 001.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
243
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro (noch)
System
MSI B460M-A Pro + TPM 2.0-Modul, Intel Core i5-10400, 12 Kerne, 16 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 750 Ti
Hallo @Msfreak

kann der ExplorerPatcher LiveTiles darstellen? Z.B. bei Kalender, Wetter, Fotos? Wie in Win 10.

Ich habe mir Start11 installiert. Kostet als Upgrade von Start8 4,99 €, aber kann keine LiveTiles. Dafür ist auch das Taskleistenmenü in abgespeckter Version wieder da.
 
Msfreak

Msfreak

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
405
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Und der ExplorerPatcher kann sogar die Start-Kachel gruppieren, so wie unter Windows 10 😎
 
W

Westend

Benutzer
Dabei seit
11.10.2021
Beiträge
34
Ort
HH
Diesen Explorer Patcher sollte man besser vor Updates deinstallieren.
Auch bei Deskmodder gibt es viele Kommentare das nach einem Update Explorer und Taskleiste nicht mehr wirklich funktionieren.
Nach dem Update ist es zu empfehlen eine neue Version zu laden und zu installieren. Die Macher scheinen das Problem zu kennen und bringen sehr schnell eine neue Version heraus. Quasi noch während des Updates.
Wie immer ist das ein kann. Manchmal passiert auch nichts.

Über Start11 habe ich diesbezüglich noch nichts gehört.
Wenn ich mir schon so etwas installieren will, dann doch lieber ein paar Euro ausgeben und der Nervenkitzel ist vorbei.
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
243
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro (noch)
System
MSI B460M-A Pro + TPM 2.0-Modul, Intel Core i5-10400, 12 Kerne, 16 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 750 Ti
Auf meinem Testrechner habe ich den Explorer Patcher installiert, upgedatet und deinstalliert. Die Deinstallation war sehr holprig, und das geänderte Startmenü war auch nach einem Neustart noch da. Da half nur der Revo Uninstaller, der alles entfernte.

Ist also mit Vorsicht zu genießen.

Live Tiles funktionierten auch nicht. Ich nehme aber an, dass es daran liegt, dass ich auf dem Testrechner mit einem lokalen Konto angemeldet bin.
 
Thema:

Der ExplorerPatcher holt das alte Startmenü mit Gruppierung zurück

Der ExplorerPatcher holt das alte Startmenü mit Gruppierung zurück - Ähnliche Themen

Windows 11 Startmenü mit Schnellzugriffen zu ausgewählten Ordnern ergänzen - So einfach geht es!: Das Windows 11 Startmenü ist für manche sicher ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber dafür kann es auch mit ein paar leichten Schritten ein wenig...
alte Win10 Taskleiste unter Win11: ExplorerPatcher – Alte Taskleiste unter Windows 11 aktivieren wie man es von Windows 10 gewöhnt ist Eine gute Lösung gibts hier bei deskmodder.
Windows 11 Startmenü personalisieren und Schnellzugriffe für angepinnte Apps sortieren - So geht es!: So manche kleinen Neuerungen in Windows 11 hat man sich wohl bei Smartphones abgeschaut, denn die angepinnten Apps im Startmenü erinnern ein wenig...
Windows 11 Startmenü im Look des Windows 10 Startmenü anzeigen lassen - So wird es gemacht!: Nachdem Windows 11 spekuliert wurde, ist auch schnell eine Version geleakt die sich nun recht flott verbreitet und von einigen auch zum Test...
Windows 11 Kontextmenü wie in Windows 10 anzeigen und so altes Design für Kontextmenü nutzen: Eine Sache, die so manche in Windows 11 stört, ist das neue Kontextmenü. Dieses wurde zwar optisch überarbeitet, zeigt aber einiges nicht mehr...
Oben