Eigener PC wird unter Netzwerk nicht dargestellt

Diskutiere Eigener PC wird unter Netzwerk nicht dargestellt im Windows 11 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 11 Foren; Hallo, im Explorer wird mein PC (MichiPC) nicht angezeigt (Win11 Neuinstallation): Am PC meines Sohnes (FloPC) mit Win10 wird er aber angezeigt...
Big3mike

Big3mike

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.01.2022
Beiträge
11
Ort
Perchtoldsdorf
Version
Win11 Pro 22.000.675
System
MSI Z 590 Plus, Core I5 11600, 16GB RAM, Radeon RX 570 Grafik, Samsung NVME 980 PRO 1TB
Hallo,
im Explorer wird mein PC (MichiPC) nicht angezeigt (Win11 Neuinstallation):
ExplorerNetzwerk.jpg

Am PC meines Sohnes (FloPC) mit Win10 wird er aber angezeigt und ich kann problemlos darauf zugreifen:

Explorer2.JPG

Gibt es eine Möglichkeit, den "MichiPC" auch auf dem "MichiPC" unter Netzwerk anzeigen zu lassen? Da hätte ich dann einen schnellen Überblick über meine freigegebenen Ordner.
Grüsse,
Michi
 
Big3mike

Big3mike

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.01.2022
Beiträge
11
Ort
Perchtoldsdorf
Version
Win11 Pro 22.000.675
System
MSI Z 590 Plus, Core I5 11600, 16GB RAM, Radeon RX 570 Grafik, Samsung NVME 980 PRO 1TB
Danke für deine Antwort, aber sorry, ich steh scheinbar auf dem Schlauch - ich versteh den Zusammenhang einfach nicht.
Mein BIOS ist aktuell und hab auch Win11 neu installiert.
Grüsse,
Michi
 
hkdd

hkdd

Neuer Benutzer
Dabei seit
02.01.2022
Beiträge
5
Ort
Dresden
Version
21H2
System
Ryzen 7 1800X, 32 GB DDR4, ASUSTeK Computer Inc PRIME X370 PRO, GTX 1050 Ti 4 GB GDDR5
1642852510846.png


Bei mir wird "RyzenWin11" auch bei Netzwerk => RYZENWIN11 angezeigt, analog zu Windows 10, wo es ebenso ist.
Wahrscheinlich stimmen bei Dir die dafür notwendigen Netzwerkeinstellungen nicht.
Ich habe das für die einzelnen Windows-Version aufgeschrieben, das kannst Du für Deinen PC überprüfen/einstellen.
Netzwerkfreigaben unter Windows 7, 8.1, 10 und 11
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
215
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro (noch)
System
MSI B460M-A Pro + TPM 2.0-Modul, Intel Core i5-10400, 12 Kerne, 16 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 750 Ti
Ich tippe auch auf nicht gesetzte Netzwerkfreigaben im "Netzwerk-Explorer".
 
Big3mike

Big3mike

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.01.2022
Beiträge
11
Ort
Perchtoldsdorf
Version
Win11 Pro 22.000.675
System
MSI Z 590 Plus, Core I5 11600, 16GB RAM, Radeon RX 570 Grafik, Samsung NVME 980 PRO 1TB
Danke für eure Tipps.
Hab nachgesehen und auch hier war dieser Trigger für den FDResPub Dienst aktiv. Hab ihn gelöscht und den Dienst auf automatisch (verzögert) gestellt.
Meine Einstellungen sind auch so wie bei @hkdd . Nur in der Registry hab ich nichts verstellt.
Hab da aber ein komisches Verhalten:
Nach Neustart sehe ich meinen PC im Explorer. Wenn ich aber den Explorer schliesse, und nach einiger Zeit wieder öffne ist mein PC aus dem Netzwerk verschwunden. Aber!!, auf den anderen PC´s im Netzwerk ist er weiterhin sichtbar.
Wenn ich den FDResPub Dienst neustarte ist auch mein PC sofort wieder im Explorer sichtbar. (solange halt bis ich den Explorer schliesse)
Kann mir darauf keinen Reim bilden, aber ist ja auch eher ein kosmetisches Problem, die Zugriffe bzw. Freigaben funktionieren ja alle.
Grüsse,
Michael
 
hkdd

hkdd

Neuer Benutzer
Dabei seit
02.01.2022
Beiträge
5
Ort
Dresden
Version
21H2
System
Ryzen 7 1800X, 32 GB DDR4, ASUSTeK Computer Inc PRIME X370 PRO, GTX 1050 Ti 4 GB GDDR5
Wenn zwei oder mehr PCs gemeinsam in einem Netzwerk sind, dann werden die Laufwerke, wenn man den Haken gesetzt hat, automatisch bei Anmeldung verbunden.
1642863835981.png

Das klappt aber nur dann, wenn der andere PC beim Hochfahren bereits eingeschaltet und damit "sichtbar" war.
Wenn man den später zuschaltet, dann muss man die Verbindung wieder herstellen. Das kann man durch Anklicken der entsprechenden Netz-Laufwerke im Explorer machen oder man richtet sich einen Batch ein, der das automatisch für alle eingeschalteten PCs und deren Laufwerke macht.
Zur Info stelle ich mal so eine BAT-Datei hier ein, falls das jemand auch machen möchte.
Ich habe ein Programm HKPing.exe gemacht, das wie das normale PING den angegebenen Netzwerk-Namen abfragt, aber einen Rückkehrcode liefert (den PING leider nicht liefert), damit man über Errorlevel-Abfrage den Ablauf steuern kann. Bei Interesse stelle ich HKPing.exe zum Download hier ein.
Weiterhin habe ich auf jedem Netzlaufwerk eine Dummy-Datei angelegt, deren Vorhandensein man abfragen kann, z.B. #T.txt auf Netz-Laufwerk T:
Mein RYZEN-PC kann mit Win10 oder Win11 gestartet sein, auch das wird ermittelt.

Wenn ich also später einen weiteren PC zuschalte (EIN-schalte), dann starte ich auf den bereits vorher gestarteten PCs diesen Batch, der auf dem Desktop platziert ist, und die Verbindungen werden hergestellt. Das gilt auch für die Fritzbox und meinen HiMedia-Player - beides sind keine PCs.

Code:
@ECHO OFF
rem UTF-8 Codepage festlegen
chcp 65001
rem Stand: 29.11.2021
rem ============================<RYZEN>==============================
if NOT EXIST T:\#T.txt (
    net use T: /Delete
)
if NOT EXIST W:\#T.txt (
    net use W: /Delete
)

rem =========================<RYZEN-Win11>===========================
:PrfRyzenWin11
HkPing RyzenWin11
if %ErrorLevel% == 0 GOTO PrfRyzen110
if %ErrorLevel% == 1 GOTO PrfRyzen111
if %ErrorLevel% == 2 GOTO PrfRyzen112
:PrfRyzen111
    ECHO Der angegebene Host RyzenWin11 ist nicht aktiv bzw. eingeschaltet
    GOTO PrfRyzenWin10
:PrfRyzen112
    ECHO Der angegebene Host RyzenWin11 ist unbekannt
    GOTO PrfRyzen11Ende
:PrfRyzen110
    if NOT EXIST T:\#T11.txt (
       net use T: \\RyzenWin11\LwCw11
    ) ELSE (
       echo Ryzen T: Windows 11 ist bereits verbunden
    )

    if NOT EXIST W:\#T10.txt (
       net use W: \\RyzenWin11\LwC10
    ) ELSE (
       echo Ryzen W: Windows 10 ist bereits verbunden
    )

:PrfRyzen11Ende
rem GOTO PrfRyzenEnde

rem =========================<RYZEN-Win10>===========================
:PrfRyzenWin10
HkPing RyzenWin10
if %ErrorLevel% == 0 GOTO PrfRyzen100
if %ErrorLevel% == 1 GOTO PrfRyzen101
if %ErrorLevel% == 2 GOTO PrfRyzen102
:PrfRyzen101
    ECHO Der angegebene Host RyzenWin10 ist nicht aktiv bzw. eingeschaltet
    GOTO PrfRyzen10Ende
:PrfRyzen102
    ECHO Der angegebene Host RyzenWin10 ist unbekannt
    GOTO PrfRyzen10Ende
:PrfRyzen100
    if NOT EXIST T:\#T11.txt (
       net use T: \\RyzenWin10\LwCw11
    ) ELSE (
       echo Ryzen T: Windows 11 ist bereits verbunden
    )

    if NOT EXIST W:\#T10.txt (
       net use W: \\RyzenWin10\LwC10
    ) ELSE (
       echo Ryzen W: Windows 10 ist bereits verbunden
    )

:PrfRyzen10Ende
    GOTO PrfRyzenEnde

:PrfRyzenEnde

rem =======================<Lenovo-G560>=============================
if NOT EXIST Q:\#Q.txt (
   net use Q: /Delete
)
HkPing G560
if %ErrorLevel% == 0 GOTO PrfG5600:
if %ErrorLevel% == 1 GOTO PrfG5601
if %ErrorLevel% == 2 GOTO PrfG5602
:PrfG5601
    ECHO Der angegebene Host G560 ist nicht eingeschaltet
    GOTO PrfG560Ende
:PrfG5602
    ECHO Der angegebene Host G560 ist unbekannt
    GOTO PrfG560Ende
:PrfG5600
if NOT EXIST Q:\#Q.txt (
    net use Q: \\G560\LenovoC
) ELSE (
    echo G560 Q: ist bereits verbunden
)
:PrfG560Ende
rem =======================<HiMedia>=================================
if NOT EXIST N:\#N.txt (
   net use N: /Delete
)
HkPing 192.168.178.66
if %ErrorLevel% == 0 GOTO PrfHiMedia0
if %ErrorLevel% == 1 GOTO PrfHiMedia1
if %ErrorLevel% == 2 GOTO PrfHiMedia2
:PrfHiMedia1
    ECHO Der angegebene Host HiMedia IP 192.168.178.66 ist nicht eingeschaltet
    GOTO PrfHiMediaEnde
:PrfHiMedia2
    ECHO Der angegebene Host HiMedia IP 192.168.178.66 ist unbekannt
    GOTO PrfHiMediaEnde
:PrfHiMedia0
if EXIST N:\#N.txt (
    echo HiMedia IP 192.168.178.66 N: ist bereits verbunden
    GOTO PrfHiMediaEnde
)
net use N: \\ANDROID_297DD\share\media_rw

if EXIST N:\#N.txt GOTO PrfHiMediaEnde
echo HiMedia media_rw ist nicht vorhanden

:PrfHiMediaEnde

rem ==========================<PANTHER>==============================
if NOT EXIST X:\#X.txt (
   net use X: /Delete
)
HkPing PANTHER
if %ErrorLevel% == 0 GOTO PrfPanther0
if %ErrorLevel% == 1 GOTO PrfPanther1
if %ErrorLevel% == 2 GOTO PrfPanther2
:PrfPanther1
    ECHO Der angegebene Host PANTHER ist nicht eingeschaltet
    GOTO PrfPantherEnde
:PrfPanther2
    ECHO Der angegebene Host PANTHER ist unbekannt
    GOTO PrfPantherEnde
:PrfPanther0
if NOT EXIST X:\#X.txt (
    net use X: \\PANTHER\PaC
) ELSE (
    echo PaC X: ist bereits verbunden
)
:PrfPantherEnde
rem =======================<FRITZHK>==================================
if NOT EXIST F:\#F.txt (
   net use F: /Delete > NUL
)
HkPing FRITZHK
if %ErrorLevel% == 0 GOTO PrfFRITZHK0
if %ErrorLevel% == 1 GOTO PrfFRITZHK1
if %ErrorLevel% == 2 GOTO PrfFRITZHK2
:PrfFRITZHK1
    ECHO Der angegebene Host FRITZHK ist nicht eingeschaltet
    GOTO PrfFRITZHKEnde
:PrfFRITZHK2
    ECHO Der angegebene Host FRITZHK ist unbekannt
    GOTO PrfFRITZHKEnde
:PrfFRITZHK0
if NOT EXIST F:\#F.txt (
    net use F: \\FRITZHK\FritzHK
) ELSE (
    echo FRITZHK F: ist bereits verbunden
)
:PrfFRITZHKEnde
rem =================================================================
 
Thema:

Eigener PC wird unter Netzwerk nicht dargestellt

Eigener PC wird unter Netzwerk nicht dargestellt - Ähnliche Themen

Ordnersymbole: Hallo, im Explorer werden die Ordner ohne Vorschaubild dargestellt: Wenn ich von einem WIN10 PC übers Netzwerk auf diesen Ordner zugreife...
NETZLAUFWERKE WERDEN NICHT IM EXPLORER ANGEZEIGT: Hallo, habe drei Netzlaufwerke (NAS von ZYXel) laufen. Diese werden seit dem vorletzten Update von Win 11 nicht mehr angezeigt. Alle im Internet...
Welchen Benutzername, welches Kennwort?: Hallo, PC und Notebook sind/waren über das Heimnetz (Fritzbox) miteinander verbunden. Dies hatte über win10 gut funktioniert, dass heißt, die...
NAS Problem nach Upgrade von Windows 10 auf Windows 11: Hallo Zusammen,habe derzeit folgendes Problem:Nach dem Upgrade von Windows 10 auf Windows 11 kann ich über den Explorer nicht mehr auf mein NAS...
Canon Scannerproblem USB: Hallo, habe einen Canon Pixma MG6650 Drucker/Scanner. Das Gerät ist mittels USB mit meinem PC verbunden. WLAN ist aber auch aktiviert, damit...
Oben