Heimnetzwerk, bei Neustart an der Gegenstelle jedes mal neu anmelden.

Diskutiere Heimnetzwerk, bei Neustart an der Gegenstelle jedes mal neu anmelden. im Windows 11 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 11 Foren; Hallo an alle, ich habe mir vor kurzem ein LAN-Heimnetzwerk, zwischen Hauptrechner und Laptop. Es klappt soweit alles wunderbar. Ich arbeite...
  • Heimnetzwerk, bei Neustart an der Gegenstelle jedes mal neu anmelden. Beitrag #1
Hermanno

Hermanno

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
07.10.2022
Beiträge
23
Version
22H2 Build 22621
System
Windows 11, AMD Ryzen 7, 32 GB RAM, GeForce GTX 1660 SUPER
Hallo an alle,

ich habe mir vor kurzem ein LAN-Heimnetzwerk, zwischen Hauptrechner und Laptop.

Es klappt soweit alles wunderbar. Ich arbeite meist am PC und switche mit dem hin und her.Beide Geräte sind an LAN angeschlossen. Mein Problem ist dass wenn ich meinen PC neu starte sich der Laptop auf Anmelden schaltet und ich mich bei ihm jedes mal wieder neu anmelden muss. Umgekehrt ist es das gleiche.

Habe ich was übersehen oder kann man da nichts ändern.

Ich hänge ein Bild meiner Einstellungen an, beim Laptop sind es die gleichen,

Vielen Dank schon mal fürs Feedback.




Windows 11 Pro 22H2 - 22621.1105
 

Anhänge

  • ScreenShot00005.jpg
    ScreenShot00005.jpg
    191,9 KB · Aufrufe: 23
  • Heimnetzwerk, bei Neustart an der Gegenstelle jedes mal neu anmelden. Beitrag #3
Hermanno

Hermanno

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
07.10.2022
Beiträge
23
Version
22H2 Build 22621
System
Windows 11, AMD Ryzen 7, 32 GB RAM, GeForce GTX 1660 SUPER
  • Heimnetzwerk, bei Neustart an der Gegenstelle jedes mal neu anmelden. Beitrag #4
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
404
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro (noch)
System
MSI B460M-A Pro + TPM 2.0-Modul, Intel Core i5-10400, 12 Kerne, 16 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 750 Ti
Mein Problem ist dass wenn ich meinen PC neu starte sich der Laptop auf Anmelden schaltet und ich mich bei ihm jedes mal wieder neu anmelden muss. Umgekehrt ist es das gleiche.
Muss Du Dich am Laptop bzw. PC neu anmelden oder an der Freigabe auf den anderen Rechner?

Wenn Du Dich an der Freigabe am anderen Rechner wieder anmelden musst, wenn der neugestartet wird, ist das völlig normal. Immerhin wird beim Neustart die Freigabe getrennt.
 
  • Heimnetzwerk, bei Neustart an der Gegenstelle jedes mal neu anmelden. Beitrag #5
Hermanno

Hermanno

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
07.10.2022
Beiträge
23
Version
22H2 Build 22621
System
Windows 11, AMD Ryzen 7, 32 GB RAM, GeForce GTX 1660 SUPER
Hi @Sabine ::):

Muss Du Dich am Laptop bzw. PC neu anmelden oder an der Freigabe auf den anderen Rechner?

Ich muss mich bei Windows neu anmelden. Soll heißen ich muss jedes mal ins andere Zimmer und das nervt halt. Bei den Freigaben ist es kein Problem, die kann man ja einmalig speichern.
 
  • Heimnetzwerk, bei Neustart an der Gegenstelle jedes mal neu anmelden. Beitrag #6
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
1.624
Verantwortlich für dieses Verhalten, wie @Sabine es beschreibt, ist meiner Meinung nach die Option "Kennwortgeschütztes Freigeben", vergleiche in Deinem Screenshot ganz unten.
Deaktiviere das und teste.
Die Einstellungen für öffentliches Netzwerk werden nicht berücksichtigt, wenn das Profil auf privat steht.
 
  • Heimnetzwerk, bei Neustart an der Gegenstelle jedes mal neu anmelden. Beitrag #7
Hermanno

Hermanno

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
07.10.2022
Beiträge
23
Version
22H2 Build 22621
System
Windows 11, AMD Ryzen 7, 32 GB RAM, GeForce GTX 1660 SUPER
JA! genau das war es.

Vielen Dank und ein schönes Wochenende euch beiden! :devil
 
Thema:

Heimnetzwerk, bei Neustart an der Gegenstelle jedes mal neu anmelden.

Heimnetzwerk, bei Neustart an der Gegenstelle jedes mal neu anmelden. - Ähnliche Themen

Absturz/BSOD, mal spontan und IMMER beim Bios-Update: Hallo, der im letzten April beim Saturn erworbene Lap macht ab und zu einen spontanen Neustart. Ich vermute da dann einen Absturz? Mit dem letzten...
Datenübertragung langsam: Hallo an alle, ich sichere mein NAS immer auf eine externe Festplatte. Das NAS ist als Netzlaufwerk unter Windows eingebunden. Mit FreeFileSync...
Tastaturprobleme an neuem Dienst-Laptop: Mein AG hat mir vor kurzem ein neues HP Probook ins Homeoffice geschickt; feines Teil, aber 14" sind natürlich eher ungeeignet für mind. 6 Stunden...
Oben