Mikrofon macht, was es will (meistens nichts)

  • Ersteller MikrofonSagtNein
  • Erstellt am
Diskutiere Mikrofon macht, was es will (meistens nichts) im Windows 11 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 11 Foren; Hallo, mein neuer Laptop mit Win11 bringt mich noch zum Verzweifeln. Asus Swift 3, einen Monat alt (zurückbringen geht leider nicht, ich sitze für...
M

MikrofonSagtNein

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
24.01.2022
Beiträge
3
Hallo,
mein neuer Laptop mit Win11 bringt mich noch zum Verzweifeln. Asus Swift 3, einen Monat alt (zurückbringen geht leider nicht, ich sitze für längere Zeit im Ausland und spreche die Landessprache nicht).

Ich habe regelmäßig online Meetings in verschiedenen Programmen und das Mikrofon macht, was es will. Ein paar Lösungen habe ich schon selber gefunden, aber mittlerweile bin ich mit meinem Latein am Ende und glaube, dass es evt. an Win11 liegen könnte? Oder ein Software-Problem ist? Ich bin leider absoluter technischer Laie....

Beispiele für das Mikrofon-Verhalten
Google Meets: Mikrofon wird erkannt, funktioniert aber nur unter Edge. In Firefox und Chrome wird es zwar erkannt, ist auch in den Berechtigungen freigeschaltet, funktioniert aber nicht.
Webex: Mikrofon wird erkannt, funktioniert in der Testfunktion hervorragend, im Meeting hört mich aber niemand.
Zoom: Mikrofon hat einmal kurz funktioniert und reagiert seitdem gar nicht mehr. Was sehr ungünstig ist, weil ich über Zoom die meisten Meetings habe
Skype: Mikrofon funktioniert hervorragend und jeder versteht mich

Was ich bereits probiert habe:
  • Kopfhörer: kein Unterschied
  • in den Datenschutzeinstellungen ist das Mikrofon für überall freigegeben, in den Programmen überall Mikrofon lt. Systemeinstellungen ausgewählt
  • neue Treiber liegen nicht vor, alle Updates aktuell
  • verschiedene Systemmikros durchgetestet, funktionieren lt. PC alle
  • im Gerätemanager funktioniert auch alles

Hat vielleicht jemand noch eine Idee? Das Mikro scheint ja eigentlich einwandfrei zu funktionieren....
Ganz liebe Grüße
Eine Verzweifelte :D
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
671
Erst einmal herzlich willkommen.
Aussagen wie
Ein paar Lösungen habe ich schon selber gefunden, aber mittlerweile bin ich mit meinem Latein am Ende und glaube, dass es evt. an Win11 liegen könnte?
helfen leider nicht viel weiter, solange die Lösungen, die ja offensichtlich keine waren, nicht genannt werden.
An Windows 11 liegt es nicht, ich bin in der Lage, an Videokonferenzen teilzunehmen.
Möglicherweise gibt es aber externe Faktoren, die das behindern, wenn die erforderlichen Freigaben gemacht sind.
Daher wäre es hilfreich, einmal anzugeben welche Tools zur "Systemoptimierung", externe Anti Viren Programme (besonders Internet Security) im Einsatz sind.
Ein Anhaltpunkt, welche Informationen benötigt werden: Welche Angaben sollte ich machen, wenn ich Probleme mit Windows 11 habe
Oder einfach oben auf dieser Seite auf den Link klicken ("hier geh es zum Thema").
 
M

MikrofonSagtNein

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
24.01.2022
Beiträge
3
helfen leider nicht viel weiter, solange die Lösungen, die ja offensichtlich keine waren, nicht genannt werden.
damit ist das gemeint, was unter der Liste "Was ich bereits probiert habe" steht.

Daher wäre es hilfreich, einmal anzugeben welche Tools zur "Systemoptimierung", externe Anti Viren Programme (besonders Internet Security) im Einsatz sind.
eigentlich nichts. Kein Security Programm, keine Systemoptimierung. Ich habe lediglich diverse Meeting-Programme installiert, Firefox + Chrome, PDF24 und Libre Office. Mehr brauche ich nicht.

Zu den Fragen aus dem Link habe ich größtenteils eigentlich schon Angaben gemacht:
  • Asus Swift 3 mit AMD Ryzen 5000
  • Win11 war bereits vorinstalliert
  • Norton Security war installiert, hab ich aber deinstalliert, Windows Defender ist auch deaktiviert
  • am Laufwerk hab ich nichts gemacht

Vielen Dank!
 
M

MikrofonSagtNein

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
24.01.2022
Beiträge
3
Ich hatte es bisher einfach normal unter Programme und Features deinstalliert. Nachdem ich es jetzt mit dem Norton Programm gemacht habe, wird das Mikrofon zumindest im Zoom-Testmeeting erkannt. Jetzt muss es nur noch morgen im richtigen funktionieren!
Super, das wäre ja genial, wenn das die Lösung ist. Darauf wäre ich nie gekommen, vielen Dank!
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
671
Jetzt sollte auch der Defender aktiv sein.
Aber diese Seiteneffekt von externen Internet Security Suiten haben wir leider viel zu oft.
Deshalb ist das auch der erste Punkt, der abgeklärt werden sollte.
Berichte bitte, ob das Mikrofon jetzt das tut, was es soll.
 
S

snowman1973

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.09.2021
Beiträge
1
Ich habe ein Lenovo L340 mit aktuellem Win 10 und stelle bei mir seit einigen Wochen vergleichbare Effekte fest. Das Mikro macht was es will. Mal geht es, mal wieder nicht. Ich arbeite eine oder zwei Stunden damit, dann höre ich plötzlich ein Echo, weil der Mikro-Input direkt aus dem Lautsprecher kommt.
Keine Tuningtools, als AV nur Defender. Treiber deinstalliert und gelöscht, neu installiert, keine Änderung.
Da es für mich nicht so wichtig ist, stört es mich im Grunde nicht. Aber es ist eingebaut, also soll es funktionieren.
 
Thema:

Mikrofon macht, was es will (meistens nichts)

Oben