Netzwerkproblem: Portfreigabe intern

Diskutiere Netzwerkproblem: Portfreigabe intern im Windows 11 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 11 Foren; Hallo, ich habe ein Programm laufen, das eine Webseite generiert. Auf dem Rechner auf dem das Programm läuft kann ich unter localhost:7070 diese...
  • Netzwerkproblem: Portfreigabe intern Beitrag #1
T

troxx

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.08.2022
Beiträge
17
Hallo,
ich habe ein Programm laufen, das eine Webseite generiert. Auf dem Rechner auf dem das Programm läuft kann ich unter localhost:7070 diese Webseite öffnen. Leider gelingt dies nicht von anderen Geräten im lokalen Netzwerk wenn ich die IP des Hosts über port 7070 aufrufe.
Ich will nicht über das Internet zugreifen, sondern nur im lokalen Netzwerk.
Mit anderen Geräten, die ebenfalls eine Weboberfläche haben, klappt das problemlos.
Was übersehe ich?

Danke und Gruß
 
Lösung
T
Vielen Dank, Wolf. Ich habe evcc mittlerweile auf dem NAS im Docker Container laufen. Damit funktioniert der Aufruf über NAS-IP:7070 von allen Geräten im Netzwerk.
Insofern investiere bitte nicht zuviel Zeit.
  • Netzwerkproblem: Portfreigabe intern Beitrag #2
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
1.893
Warum gerade Port 7070?
Der Port ist registriert für Real Server, jedenfalls unter Linux und Windows, soweit ich mich da auskenne.
Möglicherweise gibt es deshalb Konflikte.
 
  • Netzwerkproblem: Portfreigabe intern Beitrag #3
T

troxx

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.08.2022
Beiträge
17
OK, aber wie erreiche ich eine Portfreigabe für die interne Kommunikation? In der Firewall kann ich ja nur die externe Portfreigabe erreichen, oder?
 
  • Netzwerkproblem: Portfreigabe intern Beitrag #4
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
1.893
In der Firewall kann ich ja nur die externe Portfreigabe erreichen, oder?
Natürlich können auch lokale Portfreigaben eingerichtet werden.
Über welche Firewall reden wir denn hier eigentlich?
Ich muss allerdings auch gestehen, dass ich mich nicht so ganz in Dein Problem hereinfinde.
Du nennst ja auch keine Fehlermeldungen.
Leider gelingt dies nicht von anderen Geräten im lokalen Netzwerk wenn ich die IP des Hosts über port 7070 aufrufe.
Was bedeutet das ganz konkret?
Was blockiert, eingehender Port oder ausgehender? Ist da womöglich noch ein Router dazwischen, der eigene Portverwaltung betreibt?
 
  • Netzwerkproblem: Portfreigabe intern Beitrag #5
T

troxx

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.08.2022
Beiträge
17
Wir reden von einer Windows 11 Firewall.
Die Fehlermeldung lautet:

Die Website ist nicht erreichbar​

Verbindung wurde zurückgesetzt.


Versuche Folgendes:
ERR_CONNECTION_RESET

Jetzt wird es interessant: Wenn ich die Seite per localhost:7070 aufrufe, wird sie angezeigt. Wenn ich die IP des Rechners nehme: 192.168.1.100:7070 bekomme ich auch auf dem Rechner selbst die Fehlermeldung...
 
  • Netzwerkproblem: Portfreigabe intern Beitrag #6
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
1.893
Was soll denn diese Seite darstellen und warum muss die zwingend mit Port 7070 aufgerufen werden??
Der ist für Streaming gedacht.
Blockiert Dein Router Ports?
Dass Du auf dem gleichen Rechner (localhost) erfolgreich bist, sagt überhaupt nichts aus.
Liegt es überhaupt an dem Port oder grundsätzlich an der IP?
Danach sieht es eher aus.
 
  • Netzwerkproblem: Portfreigabe intern Beitrag #7
T

troxx

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.08.2022
Beiträge
17
Eine Lösung zur Überschussladung evcc.io baut diese Seite auf und gibt den Port vor.
Ich glaube nicht, dass mein Router Ports generell blockiert, denn andere Seiten, z.B. NAS Weboberflächen, SABnzbd werden auch über ports aufgerufen und funktionieren problemlos.
Ob es an der IP oder dem Port liegt kann ich eben nicht genau sagen. Wie könnte ich das testen?
Danke auf jeden Fall für Deine Bemühungen!
Ich habe eben die Firewall komplett deaktiviert und die Seite war nicht erreichbar....
 
  • Netzwerkproblem: Portfreigabe intern Beitrag #9
T

troxx

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.08.2022
Beiträge
17
Ping wird ausgeführt für 192.168.1.100 mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 192.168.1.100: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64
Antwort von 192.168.1.100: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64
Antwort von 192.168.1.100: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64
Antwort von 192.168.1.100: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64

Ping-Statistik für 192.168.1.100:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
(0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms


C:\Users\Matthias>ping localhost

Ping wird ausgeführt für FixundFuxi [::1] mit 32 Bytes Daten:
Antwort von ::1: Zeit<1ms
Antwort von ::1: Zeit<1ms
Antwort von ::1: Zeit<1ms
Antwort von ::1: Zeit<1ms

Ping-Statistik für ::1:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
(0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms


Ja, nach dieser Anleitung bin ich vorgegangen, allerdings habe ich keine Netzwerkverbindung zur Bedingung für den Start gemacht.
 
  • Netzwerkproblem: Portfreigabe intern Beitrag #10
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
1.893
Ob unter der IP der Port erreichbar ist, kannst Du mit telnet testen,
telnet ist unter Windows installiert, muss aber über die optionalen Features aktiviert werden. Zu finden ist das Programm unter Telnet Client.
Die Syntax ist IP-Adresse, Leerzeichen und der Port.
Ich sehe mir bei Gelegenheit die evcc-Installation an.
Vielleicht kommen da ja noch Ideen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ergänzend:
Viel sehen wirst Du nicht, wenn telnet die Verbindung aufbauen kann, blinkt erst einmal nur der Cursor.
Wenn es nicht klappt, kommt ein Verbindungsfehler.
 
  • Netzwerkproblem: Portfreigabe intern Beitrag #11
T

troxx

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.08.2022
Beiträge
17
Microsoft Telnet> o localhost 7070
Verbindungsaufbau zu localhost...

Verbindung zu Host verloren.

Microsoft Telnet> o 192.168.1.100 7070
Verbindungsaufbau zu 192.168.1.100...

Verbindung zu Host verloren.

evcc kommuniziert auch mit meiner Wallbox 192.168.1.150 und dort mit Port 502. Dort gibt es auch temporär Verbindungs-time-outs, Weboberfläche unter 192.168.1.150 ist während der time-outs aber erreichbar. Scheint also insgesamt ein Portproblem zu sein.
Ich nutze die Win11 Firewall (an der es nicht liegt, denn die Probleme sind ja auch da wenn die Firewall temporär offen ist) und eine Fritz-Box als Router. Gibt es dort vielleicht eine Einstellung, die die Ports irgendwie blockieren?

In der yaml steht:
network:
schema: http
host: evcc.local # .local suffix announces the hostname on MDNS
port: 7070

Auch mit evcc.local:7070 komme ich nicht auf die Weboberfläche.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Netzwerkproblem: Portfreigabe intern Beitrag #12
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
1.893
Port-Einstellungen findest Du in der Fritzbox unter Internet.
Ich verlinke eine ältere Anleitung.
Die Optik hat sich geändert, die Vorgehensweise nicht.
Via Internet ins Heimnetz: Crashkurs: Fernzugriff und Portfreigaben
Mir wäre aber nicht bekannt, dass die Fritzbox intern Ports sperrt.
Hast Du in der Fritzbox für die betroffenen IPs feste IP-Adressen eingerichtet?
Läuft der Service überhaupt?
Das ist von außen alles so zäh, wenn Informationen immer nur tröpfchenweise kommen...
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Was mir als Fritz-Nutzer noch aufgefallen ist, normal ist der Bereich von IP-Adresse 192.168.178.1 (Subnetzmaske 255.255.255.0) und per DHCP zugewiesenen IP-Adressen von xxx.20 bis xxx.200.
 
  • Netzwerkproblem: Portfreigabe intern Beitrag #13
Argor

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
10.09.2021
Beiträge
436
Ort
Saarland
Version
Win 11 aktuell
System
Strix X570-F, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 Strix OC, Aorus FV43U
Jetzt wird es interessant: Wenn ich die Seite per localhost:7070 aufrufe, wird sie angezeigt. Wenn ich die IP des Rechners nehme: 192.168.1.100:7070 bekomme ich auch auf dem Rechner selbst die Fehlermeldung...
hmm, also wenn ich jetzt nicht wieder was überlesen habe...

Ein Programm erzeugt eine Webseite und veröffentlich diese. Jetzt ist die Frage wie genau ? Dafür benötigt man ja in irgendeiner Form einen Webserver. Welcher ist das genau ? Und hier müsste man sich dann die Config ansehen. Kann auch sein, das der eine eigene Firewall oder eine eigene virtuelle IP oder sonstwas hat. In dem Fall kommt man mit einem externen Aufruf (so auch mit der IP des eigenen Rechners) lediglich an der Netzwerkkarte des PC's an. Jetzt müsste da faktisch jemand stehen und die Anfrage durchlassen bzw. weiterleiten.

Aber wie angedeutet zunächst die Frage, was ist es für ein Webserver ?
 
  • Netzwerkproblem: Portfreigabe intern Beitrag #14
T

troxx

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.08.2022
Beiträge
17
Port-Einstellungen findest Du in der Fritzbox unter Internet.
Ich verlinke eine ältere Anleitung.
Die Optik hat sich geändert, die Vorgehensweise nicht.
Via Internet ins Heimnetz: Crashkurs: Fernzugriff und Portfreigaben
Mir wäre aber nicht bekannt, dass die Fritzbox intern Ports sperrt.
Hast Du in der Fritzbox für die betroffenen IPs feste IP-Adressen eingerichtet?
Läuft der Service überhaupt?
Das ist von außen alles so zäh, wenn Informationen immer nur tröpfchenweise kommen...
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Was mir als Fritz-Nutzer noch aufgefallen ist, normal ist der Bereich von IP-Adresse 192.168.178.1 (Subnetzmaske 255.255.255.0) und per DHCP zugewiesenen IP-Adressen von xxx.20 bis xxx.200.
Der Service läuft, ja, sonst wäre auch unter localhost:7070 nix zu sehen.
Den Adressbereich habe ich so vergeben ab xxx.100
Verstehe, dass das zäh ist, ich kann auch immer nur reagieren, da ich selbst zu wenig Ahnung habe um proaktiv vorzuarbeiten.
Ich habe auch versucht, im YAML file direkt die host IP einzutragen, service gestoppt und wieder gestartet. Gleiches Ergebnis. Sehr, sehr seltsam...

1679051284859.png


Hab ich jetzt mal eingerichtet, gleiches Ergebnis...
 
  • Netzwerkproblem: Portfreigabe intern Beitrag #15
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
1.893
Führe bitte unter cmd einmal
ipconfig /all
aus. Den Output kannst Du auch per Maus als Text rauskopieren.
Ich würde mir gerne die Konstellation ansehen.
Eine externe IP kannst Du gerne unkenntlich machen.
 
  • Netzwerkproblem: Portfreigabe intern Beitrag #16
T

troxx

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.08.2022
Beiträge
17
@Argor die Frage nach dem Webserver kann ich leider nicht beantworten. Das Programm evcc hat eine Weboberfläche (hier eine Demo Version:evcc), ähnlich wie SABnzbd, ein NAS, Fritzbox, etc.
Die Oberfläche soll auch nicht von außen zu erreichen sein, sondern nur im heimischen Netzwerk. Ist sie aber nur unter localhost:7070, nicht aber unter der HostIP selbst.
 
  • Netzwerkproblem: Portfreigabe intern Beitrag #17
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
1.893
Ich lade mit das nachher mal herunter und sehe mir das an, kann aber etwas dauern.
Eine Antwort auf #15 könnte weiterhelfen.
 
  • Netzwerkproblem: Portfreigabe intern Beitrag #18
T

troxx

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.08.2022
Beiträge
17
C:\Users\Matthias>ipconfig /all

Windows-IP-Konfiguration

Hostname . . . . . . . . . . . . : FixundFuxi
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein
DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : fritz.box

Unbekannter Adapter LAN-Verbindung 2:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Windscribe Windtun420
Physische Adresse . . . . . . . . :
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter Ethernet 3:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller #2
Physische Adresse . . . . . . . . : 2C-4D-54-D7-90-3F
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::c44:230b:4758:13%5(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.1.100(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 17. März 2023 07:33:08
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Montag, 27. März 2023 07:33:07
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 288116052
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-21-7A-20-69-2C-4D-54-D7-90-3F
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Unbekannter Adapter LAN-Verbindung:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Windscribe VPN
Physische Adresse . . . . . . . . : 00-FF-EB-DE-B5-A8
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter VMware Network Adapter VMnet1:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : VMware Virtual Ethernet Adapter for VMnet1
Physische Adresse . . . . . . . . : 00-50-56-C0-00-01
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::c96:1657:b92a:fdf3%10(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.188.1(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . :
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 100683862
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-21-7A-20-69-2C-4D-54-D7-90-3F
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter VMware Network Adapter VMnet8:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : VMware Virtual Ethernet Adapter for VMnet8
Physische Adresse . . . . . . . . : 00-50-56-C0-00-08
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::1010:7a40:73ba:f44c%22(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.15.1(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . :
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 184569942
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-21-7A-20-69-2C-4D-54-D7-90-3F
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter Ethernet 5:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : TAP-Windows Adapter V9
Physische Adresse . . . . . . . . : 00-FF-2B-62-8C-5C
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter Ethernet 2:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Anchorfree HSS VPN Adapter
Physische Adresse . . . . . . . . : 00-FF-37-C9-AD-AA
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja



Was mir aufgefallen ist: im YAML file wird "evcc.local" als DNS suffix übergeben, taucht hier aber nicht auf.... (siehe Post #11).
 
  • Netzwerkproblem: Portfreigabe intern Beitrag #20
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
1.893
Inzwischen bin ich jedenfalls soweit, dass ich den Zustand bestätigen kann.
Das Demo-Programm läuft unter localhost, von einem anderen Rechner bekomme ich timeout.
Ich habe mir jetzt noch den Sourcecode heruntergeladen, mal sehen, was da zu finden ist.
Aber vielleicht solltest Du Dich an die Entwickler wenden, die sollten eher wissen, wo es klemmen könnte.
Den Link zu Github hast Du ja.
Wenn ich noch eine Idee haben sollte, melde ich mich hier wieder.
 
Thema:

Netzwerkproblem: Portfreigabe intern

Netzwerkproblem: Portfreigabe intern - Ähnliche Themen

Problem beim Internetzugriff Outlook 365?: Liebe Community, ich hoffe, in diesem Forum Hilfe bezüglich ff. Problems zu erhalten: Zu Hause benutze ich u.a. einen PC, welchen ich Anfang...
Dateizugriff vorübergehend nicht möglich: Hallo zusammen, habe diese Tage einen neuen Desktop-PC (HP Pavilion TP01 mit Intel Core i5-10400F, 16GB RAM, 512GB SSD + 1TB HDD, NVIDEA GT1030)...
Tastaturprobleme an neuem Dienst-Laptop: Mein AG hat mir vor kurzem ein neues HP Probook ins Homeoffice geschickt; feines Teil, aber 14" sind natürlich eher ungeeignet für mind. 6 Stunden...
Oben