Virtualbox restlos deinstallieren

Diskutiere Virtualbox restlos deinstallieren im Windows 11 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 11 Foren; Ich wollte Windows 11 installieren, dabei kam die Meldung, dass das Programm mit Windows 11 inkompatibel ist und deinstalliert werden muss. Ich...
D

docrene

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.10.2021
Beiträge
4
Ich wollte Windows 11 installieren, dabei kam die Meldung, dass das Programm mit Windows 11 inkompatibel ist und deinstalliert werden muss. Ich habe schon alles mögliche versucht nach Anleitungen aus dem Internet, aber es hat leider nicht funktioniert. Ich habe in der Registry die vbox-Einträge alle manuell gelöscht, ich habe bei Windows\system32\drivers die Treiber gelöscht. Ich habe Virtualbox mehrfach erneut installiert und mir Iobit uninstallier sowie einem windowseigenen Programm deinstalliert, alles leider ohne Erfolg.
Bei meinem Laptop konnte ich Windows 11 problemlos installieren.
Wie kann man dieses Programm endgültig restlos vom PC entfernen, oder gibt es noch eine andere Möglichkeit Windows 11 zu installieren?
 
Msfreak

Msfreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
131
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Hallo und erst einmal herzlich willkommen hier im Forum.
Schaue bitte hier mal nach, ob sich diese Ordner und Dateien sich befinden, wenn ja, löschen oder auf ein ex. Medium verschieben.
c:\program files (x86)\linuxlive usb creator\tools\virtualbox\portable-virtualbox\app64\virtualbox.exe"
Und ist z.B. der Downloadordner auch leer ?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

docrene

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.10.2021
Beiträge
4
Der Ordner "c:\program files (x86)\linuxlive usb creator\tools\virtualbox\portable-virtualbox\app64\virtualbox.exe" ist vorhanden, lässt sich aber nicht löschen oder auf eine externe Festplatte kopieren.
 
Msfreak

Msfreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
131
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Dann deinstalliere das Programm "Linuxlive USB Creator".
 
run.it.2.0

run.it.2.0

Benutzer
Dabei seit
10.09.2021
Beiträge
92
Version
Edition Win 11 Pro ..... Build 22000.348
System
HP H370, i5-8500, DDR4 16 GB Ram, M2 Samsung 980Pro-1TB, Intel Graphic UHD 630
Ich habe Virtualbox installiert (neueste Version in Win 10) und das Inplace Upgrade auf Win 11 gemacht. Es kam keine Fehlermeldung und Virtualbox funktioniert weiterhin fehlerfrei.

Das Problem ist, wenn man Teile des Programmes manuell entfernt, funktioniert die Deinstallationsroutine nicht mehr. Ich würde solche Programme immer mit meinem Revo-Uninstaller mit anschließendem "intensiven" Durchsuchen von Restdateien entfernen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Frank9

Frank9

Benutzer
Dabei seit
10.09.2021
Beiträge
52
Linux Live USB Creator lässt sich aber mit dem Uninstaller unter Windows Apps und Features deinstallieren. Das Programm enthält eine portable Version von Virtualbox und könnte für die Fehlermeldung verantwortlich sein.
 
D

docrene

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.10.2021
Beiträge
4
Ganz herzlichen Dank für die vielen und schnellen Antworten. Zwischenzeitlich habe ich den gesamten Ordner Linuxlive Usb creator deinstalliert und siehe da die Fehlermeldung ist nicht mehr erschienen, so dass ich Windows 11 installieren konnte. Aber leider habe ich mich zu früh gefreut, denn Windows 11 hatte eine schwere Störung. Die Taskleiste ist nicht erschienen, der PC war extrem langsam und ich konnte noch nicht einmal den Explorer oder irgenein anderes Programm starten. Ich habe daraufhin die Datensicherung von Windows 10 Pro wieder zurückgespielt, damit ich den Computer überhaupt wieder benutzen konnte, was vorher nicht mehr möglich war.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ganz herzlichen Dank für die vielen und schnellen Antworten. Zwischenzeitlich habe ich den gesamten Ordner Linuxlive Usb creator deinstalliert und siehe da die Fehlermeldung ist nicht mehr erschienen, so dass ich Windows 11 installieren konnte. Aber leider habe ich mich zu früh gefreut, denn Windows 11 hatte eine schwere Störung. Die Taskleiste ist nicht erschienen, der PC war extrem langsam und ich konnte noch nicht einmal den Explorer oder irgenein anderes Programm starten. Ich habe daraufhin die Datensicherung von Windows 10 Pro wieder zurückgespielt, damit ich den Computer überhaupt wieder benutzen konnte, was vorher nicht mehr möglich war.
 
Msfreak

Msfreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
131
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Aber leider habe ich mich zu früh gefreut, denn Windows 11 hatte eine schwere Störung. Die Taskleiste ist nicht erschienen, der PC war extrem langsam und ich konnte noch nicht einmal den Explorer oder irgenein anderes Programm starten. Ich habe daraufhin die Datensicherung von Windows 10 Pro wieder zurückgespielt, damit ich den Computer überhaupt wieder benutzen konnte, was vorher nicht mehr möglich war
... hast du vor dem Upgrade auf Windows 11 dein uns unbekanntes System mit Windows 10 auf Kompatibilität geprüft ?
Und woher hast du das Windows 11 Installationsmedium ?
Nach der Windows 11 Installation musst du ggf. die aktuellsten Treiber von der Herstellerseite deines uns unbekannten Systems installieren, und zwar in dieser Reihenfolge:
1. Chipsatztreiber (Motherboard)
2. Grafikkartentreiber (beinhaltet auch oft den Audiotreiber)
3. Netzwerktreiber (LAN und WLAN)
Welche Antivirensoftware ist unter Windows 10 installiert ?
 
D

docrene

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.10.2021
Beiträge
4
Natürlich habe ich mein System auf Kompatibilität überprüft und es hat alle Tests bestanden. Das Installationsmedium habe ich von der Microsoft Seite heruntergeladen.
Ich habe es auch mit dem Windows11Installationsassistenten probiert, was aber nicht funktioniert hat, da das Programm nach 2 Sekunden abgestürzt ist.
Mein PC hat übrigens ein Intel Core I7 Prozessor mit 2,9 GHz,16 Mg RAM und 64 bit Betriebssystem. Es ist Windows 10 Pro installiert. Als Antivirensoftware habe ich Avira Security installiert. Wie soll ich nach der Installation von W 11 die Treiber installieren, wenn ich gar kein einziges Programm auch nicht den Firefox starten kann?
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
196
Ich habe es auch mit dem Windows11Installationsassistenten probiert, was aber nicht funktioniert hat, da das Programm nach 2 Sekunden abgestürzt ist.
Als Antivirensoftware habe ich Avira Security installiert.
Ich sehe da schon einen ursächlichen Zusammenhang, bestärkt durch diese Aussage:
Aber leider habe ich mich zu früh gefreut, denn Windows 11 hatte eine schwere Störung. Die Taskleiste ist nicht erschienen, der PC war extrem langsam und ich konnte noch nicht einmal den Explorer oder irgenein anderes Programm starten.
Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass mir damals beim Upgrade von Win 8.1 auf 10 Avira ähnliche Probleme gemacht hat.
Seitdem steht diese und andere Möchtegern-Sicherheits-Lösungen bei mir auf der schwarzen Liste.
 
Thema:

Virtualbox restlos deinstallieren

Virtualbox restlos deinstallieren - Ähnliche Themen

Welche Seriennummern /Keys / Lizenzen kann ich für die Aktivierung von Windows 11 nutzen?: Welche Seriennummern /Keys / Lizenzen kann ich für die Aktivierung von Windows 11 nutzen? Für die Aktivierung ist eine gültige Lizenz notwendig...
Windows 11 über Windows Insider Programm beziehen - So meldet man sich als Windows Insider an: Für die Einen ist das Windows Insider Programm natürlich ein alter Hut, für die Anderen wird es jetzt vielleicht durch Windows 11 erst interessant...
Windows 11 Kurztipp - Programme an der Windows 11 Taskleiste anheften? So wird es gemacht!: Die Windows 11 Taskleiste hat zwar im Vergleich zu Windows 10 einen neuen Look, bietet aber nach wie vor die Möglichkeit, dort Programme als...
Windows 11 Kurztipp - Temporäre Dateien in Windows 11 löschen? So einfach wird es gemacht!: Viele Arbeitsschritte erzeugen auch bei Windows 11 temporäre Dateien, die dann vom System eben auf der Festplatte abgelegt werden. Bei den...
Windows 11 Version bestimmen - Wie kann ich einsehen, welcher Windows 11 Build installier ist?: Wer will kann sich schon Windows 11 installieren, aber auch hier kann es dann, je nach Version, auch zu Problemen kommen, da es sich ja noch um...
Oben