"Weiterleiten"-Symbol auf dem Laufwerk im Explorer

Diskutiere "Weiterleiten"-Symbol auf dem Laufwerk im Explorer im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Moin in die Runde. Welche Bedeutung hat ein kleines grünes "Weiterleiten"-Symbol auf dem Laufwerk im Explorer (siehe Anhang). Genauer das Symbol...
  • "Weiterleiten"-Symbol auf dem Laufwerk im Explorer Beitrag #1
B

butzen-hb

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
07.12.2022
Beiträge
5
Ort
Bremerhaven
Version
22H2
System
HP-Pro i7-8550U CPU @ 1.80GHz 1.99 GHz 16GB
Moin in die Runde.

Welche Bedeutung hat ein kleines grünes "Weiterleiten"-Symbol auf dem Laufwerk im Explorer (siehe Anhang). Genauer das Symbol befindet sich direkt über dem Laufwerksbildchen.
Kann auch mit Robocopy dies LW nicht spiegeln. Bekomme immer eine Fehlermeldung. Hängt dies vielleicht zusammen?
#
-------------------------------------------------------------------------------
ROBOCOPY :: Robustes Dateikopieren für Windows
-------------------------------------------------------------------------------

Gestartet: Dienstag, 6. Dezember 2022 19:29:04
Quelle : G:\
Ziel : H:\

Dateien : .

Optionen: . /S /E /DCOPY:DA /COPY:DAT /PURGE /MIR /R:1000000 /W:30

------------------------------------------------------------------------------

0 G:\
0 G:\$RECYCLE.BIN\
0 G:\$RECYCLE.BIN\S-1-5-18\
2022/12/06 19:29:04 FEHLER 5 (0x00000005) Zugriff auf Zielverzeichnis H:\$RECYCLE.BIN\S-1-5-18\
Zugriff verweigert
30 Sekunden wird gewartet.#

Erbitte eure Hilfe.
 

Anhänge

  • Screenshot_20221207_081047.png
    Screenshot_20221207_081047.png
    2,5 KB · Aufrufe: 24
Lösung
Wolf.J
Ähnliche Pfeile habe ich bisher nur gesehen in Verbindung mit einem bestimmten Antivirus, ich glaube, das war Norton.
Wenn Du unbedingt die Dateien mitsichern willst, musst Du das mit erhöhten Rechten machen.
Da Du Robocopy einsetzt, gehe ich davon aus, dass Du die Command-Shell beherrschst.
In der Sammlung Sysinternals von Microsoft gibt es ein Tool, das nennt sich psexec.
Das gibt es in Varianten für 64 und 32 Bit, erkennbar am Namen.
Eigentlich ist das für remote Zugriffe auf andere Rechner im Netzwerk, kann aber auch lokal eingesetzt werden, wenn man echte Systemrechte benötigt.
Beispiel
Code:
psexec.exe -s -i cmd.exe
So startest Du eine Shell mit Systemrechte. Mit Whoami kannst Du das prüfen, dann wird Dir nt-authority angezeigt...
  • "Weiterleiten"-Symbol auf dem Laufwerk im Explorer Beitrag #2
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
1.624
Mit dem Screenshot kann ich nichts anfangen.
Den Papierkorb kannst Du nicht löschen, weil er dem System gehört, an der SID ist das erkennbar.
Da hast Du als Administrator einfach nicht die ausreichende Berechtigung, ein Verzeichnis zu schreiben, das nt authority / System gehört.
 
  • "Weiterleiten"-Symbol auf dem Laufwerk im Explorer Beitrag #3
B

butzen-hb

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
07.12.2022
Beiträge
5
Ort
Bremerhaven
Version
22H2
System
HP-Pro i7-8550U CPU @ 1.80GHz 1.99 GHz 16GB
#Wolf.J
Danke.
Gibt es eine Lösung wie ich das umgehen/ändern kann ?

Der Screenshot zeigt nur das Symbol auf der Laufwerksbezeichnung, mit der ich nichts anfangen kann (sprich "noch nie gesehen vorher").
Genauer: Es handelt sich um eine Partition (1/2) einer 2TB HDD verbaut als 2te HD.Ist also keine mobile.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • "Weiterleiten"-Symbol auf dem Laufwerk im Explorer Beitrag #4
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
1.624
Ähnliche Pfeile habe ich bisher nur gesehen in Verbindung mit einem bestimmten Antivirus, ich glaube, das war Norton.
Wenn Du unbedingt die Dateien mitsichern willst, musst Du das mit erhöhten Rechten machen.
Da Du Robocopy einsetzt, gehe ich davon aus, dass Du die Command-Shell beherrschst.
In der Sammlung Sysinternals von Microsoft gibt es ein Tool, das nennt sich psexec.
Das gibt es in Varianten für 64 und 32 Bit, erkennbar am Namen.
Eigentlich ist das für remote Zugriffe auf andere Rechner im Netzwerk, kann aber auch lokal eingesetzt werden, wenn man echte Systemrechte benötigt.
Beispiel
Code:
psexec.exe -s -i cmd.exe
So startest Du eine Shell mit Systemrechte. Mit Whoami kannst Du das prüfen, dann wird Dir nt-authority angezeigt.
Statt cmd.exe kannst Du natürlich auch das Robocopy-Script starten.
Psexec64 oder die Variante für 32 Bit muss entweder mit Pfad angeben werden oder Du erweiterst den Suchpfad oder legst das Programm gleich unter System32 ab.
 
  • "Weiterleiten"-Symbol auf dem Laufwerk im Explorer Beitrag #5
B

butzen-hb

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
07.12.2022
Beiträge
5
Ort
Bremerhaven
Version
22H2
System
HP-Pro i7-8550U CPU @ 1.80GHz 1.99 GHz 16GB
Danke.
Von "Beherrschen" kann absolut keine Rede sein. Aber ich werde mein Glück versuchen.
Das mit Norton ist interessant, das habe ich nähmlich grade vor 2 Tagen rausgeschmissen. War ganz schöner "Fenstersalat". Mal seh'n ob ich was übersehen habe.
Nochmals Danke für den Tip.
 
  • "Weiterleiten"-Symbol auf dem Laufwerk im Explorer Beitrag #6
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
1.624
Wenn es bei der Ausführung Probleme geben sollte, melde Dich.
Nicht dazu geschrieben hatte ich, dass diese Aktionen alle als Administrator ausgeführt werden müssen.
 
  • "Weiterleiten"-Symbol auf dem Laufwerk im Explorer Beitrag #7
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
531
Ort
Tor zur Welt
Hallo,
Onkel Norton hast Du hoffentlich mit Hersteller Tool deinstalliert!?
Sollten noch weitere Besonderheiten auftreten,
ruhig über ein InplaceUpgrade nachdenken.
 
  • "Weiterleiten"-Symbol auf dem Laufwerk im Explorer Beitrag #8
B

butzen-hb

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
07.12.2022
Beiträge
5
Ort
Bremerhaven
Version
22H2
System
HP-Pro i7-8550U CPU @ 1.80GHz 1.99 GHz 16GB
Nochmal Danke und Sorry hatte ein paar Tage etwas anderes um die Ohren.
Muß ich als Otto-normal-user wissen, was ein InplaceUpgrade ist?
Bei Inplace-Update würde ich vermuten, dass es sich um ein Überschreiben des OS handelt. Ist bei Upgrade eine neuere Version gemeint oder liege ich völlig daneben?
 
  • "Weiterleiten"-Symbol auf dem Laufwerk im Explorer Beitrag #9
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
531
Ort
Tor zur Welt
Guten Morgen,
oft wird es genutzt, wenn ein aktuelles Update ( hier auch eher Upgrade) auf eine höhere Build fehlschlägt.

Kann man aber so oder so benennen.
Hier der Link aus unserem " Urforum", find den aktuellen nicht.
Gilt aber alles weiterhin.

Ein Inplace Upgrade vornehmen um Windows zu reparieren

Außnahme: Windows 11 wurde per Trick installiert, da die Hardware nicht ausreichend ist.
Dafür gibt es noch einen bestimmten Link,
finde ich gerade auch nicht.
Postet bitte jemand anderes.
 
  • "Weiterleiten"-Symbol auf dem Laufwerk im Explorer Beitrag #11
B

butzen-hb

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
07.12.2022
Beiträge
5
Ort
Bremerhaven
Version
22H2
System
HP-Pro i7-8550U CPU @ 1.80GHz 1.99 GHz 16GB
Dann lag ich ja garnicht so verkehrt. Habe aber schon 22H2 bei mir laufen. Meint ihr ,dass einfach drüber installieren etwas bringt oder sollte ich vorher die Platte putzen?
 
  • "Weiterleiten"-Symbol auf dem Laufwerk im Explorer Beitrag #12
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
1.624
Ein Inplace Upgrade tauscht die Systemdateien aus.
Das ist die bevorzugte Methode, ein Windows zu reparieren.

Die Platte putzen und neu installieren ist unnötig, wenn man wirklich clean installieren will, macht man das in einem Rutsch. Vom Installationsmedium booten (meistens ein USB-Stick), als ersten Schritt alle Partitionen auf der Zielplatte löschen lassen und die Installation in den dann freien Bereich durchführen lassen.
Anders können Reste zurückbleiben, wie die EFI-Partition, die hat keinen Laufwerksbuchstaben, ebenso die Wiederherstellungspartition. Das sollte dann schon weg sein, um Inkonsistenzen zu vermeiden.
 
Thema:

"Weiterleiten"-Symbol auf dem Laufwerk im Explorer

Oben