Wie kann ich eine JPEG-Datei automatisch mit IrfanView öffnen? Und nicht mit dem FOTO-Programm von Microsoft? Vielen Dank im Voraus!

Diskutiere Wie kann ich eine JPEG-Datei automatisch mit IrfanView öffnen? Und nicht mit dem FOTO-Programm von Microsoft? Vielen Dank im Voraus! im Windows 11 Multimedia Forum im Bereich Windows 11 Foren; Wie kann ich eine JPEG-Datei automatisch mit IrfanView öffnen? Und nicht mit dem FOTO-Programm von Microsoft? Vielen Dank im Voraus!
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Lederbub

Lederbub

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.09.2022
Beiträge
6
Wie kann ich eine JPEG-Datei automatisch mit IrfanView öffnen? Und nicht mit dem FOTO-Programm von Microsoft?

Vielen Dank im Voraus!
 
Msfreak

Msfreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
551
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Hallo und erst einmal herzlich willkommen hier im Forum.
Rechtsklick auf eine JPEG-Datei, dann "öffnen mit ..." und IrfanView auswählen. Den Haken unten links nicht vergessen zu setzen.
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
1.181
IrfanView öffnen und dort über Einstellungen die entsprechenden Dateitypen zuordnen.
Das ist leider ein weit verbreitetes Problem unter Windows 11.
Es gibt diverse Lösungsansätze, die aber leider nicht bei jedem funktionieren.
 
Msfreak

Msfreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
551
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Ich hatte es zum Testen so gelöst.
IrfanView deinstalliert und einen Neustart machen.
Dann neu installieren und im Setup-Dialog diese Optionen deaktivieren
Image 001.jpg
Image 002.jpg
Anschließend mit einem Rechtsklick IrfanView als Standardanwendung setzen
Image 003.jpg
 
Argor

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
10.09.2021
Beiträge
229
Ort
Saarland
Version
Win 11 aktuell
System
Strix X570-F, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 Strix OC, Aorus FV43U
Das "öffnen mit" war schon okay, nur muss man den Zwischenschritt gehen und dort "andere App" auswählen. Dann kannste das Programm Deiner Wahl aussuchen und das Häkchen ist da ;-)
 
G

GranitGneis

Neuer Benutzer
Dabei seit
18.09.2022
Beiträge
5
Ich habe exakt das gleiche Problem. Habe alles ausprobiert, was seit Windows3 zum Installieren einer Software für Endungen nötig ist oder war. Windows erlaubt tatsächlich keinen Wechsel in jpeg oder gif-Dateien. So wird das .jpeg-Format auch in den Einstellungen/Apps/StandardApps bei mir nicht angeführt. Alle 1000 Randformate schon. So kann ich es auch nicht tauschen. Haben die Gates-Brüder das so angelegt?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Auch ja: Auch bhei mir kommt über den Weg von Öffnetn bei andere App kein Häkchen. Ich renne immer in einer Sackgasse. Dass die .jpg oder .jpeg-Endungen nicht in den Einstellungen angeführt werden, packe ich gar nicht. Meine Bilder werden ungewollt einfach vom Microsoft-App vereinnahmt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Msfreak

Msfreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
551
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
@GranitGneis
Windows erlaubt tatsächlich keinen Wechsel in jpeg oder gif-Dateien.
... das stimmt so nicht, der Fehler liegt in deinem Windowssystem. Stelle bitte mal alle Standardanwendungen auf Standard zurück und vergebe nach einem Neustart die Standardanwendungen im Explorer per Rechtsklick auf eine Datei neu.
Und teile bitte uns deine Windowsversion mit der Angabe der Build mit, nicht dass du mit einer fehlerhaften Insider-Version arbeitest.
 
G

GranitGneis

Neuer Benutzer
Dabei seit
18.09.2022
Beiträge
5
Ich höre gerne zu.
Windows 11 Home, Ver. 21H2, Betriebssystemnbuild: 22000.978

Wenn ich Euch sage: Ich suche in Einstellungen/Standard-Apps nach .jpg oder .jpeg, habe ich keinen Treffer. Es werden angeführt .jpgs und .jpg_download (kenne ich alles nicht) und .jpg_large. Da kann ich di Standards einstellen.. bei .jpg nicht.
 
Charles-Heinz

Charles-Heinz

Benutzer
Dabei seit
05.10.2021
Beiträge
31
Ort
Indonesien
Version
Windows 11 DEV Cannel
System
HP Pavillon 15-dk1064tx.
Ich glaube, ich gehe die Sache jeweils von einer anderen Seite an.
Ich öffne erst das vorhandene Bild mit der gewünschten Fileversion und dann klicke ich jeweils auf "immer dies App benutzen. Das gilt dann definitiv für jedes Filesystem einzeln auf dem gesamten Computer !
 

Anhänge

  • pic1.png
    pic1.png
    45,5 KB · Aufrufe: 13
  • pic2.png
    pic2.png
    39,3 KB · Aufrufe: 12
  • pic3.png
    pic3.png
    39,3 KB · Aufrufe: 16
  • pic4.png
    pic4.png
    45,9 KB · Aufrufe: 16
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
1.181
Wenn ich Euch sage: Ich suche in Einstellungen/Standard-Apps nach .jpg oder .jpeg, habe ich keinen Treffer.
Das kann ich (leider) aus diversen anderen Threads bestätigen.
Die Dateiendungen erscheinen entweder erst, nachdem über Klimmzüge, wie Zuordnung über eine anderes Bildbearbeitungsprogramm, oder andere Workarounds diese Dateitypen bearbeitet wurden.

Ich öffne erst das vorhandene Bild mit der gewünschten Fileversion und dann klicke ich jeweils auf "immer dies App benutzen.
Und genau "immer dies App benutzen" fehlt dann auch noch. Jedenfalls in der 22000.
 
G

GranitGneis

Neuer Benutzer
Dabei seit
18.09.2022
Beiträge
5
Exakt. Bei mir fehlt die Fixierung. Den Scrennshot 4 mit "always use this app" gibt es bei mir nicht. Ich kenn den Vorgang sehr gut von früheren Versionen. Hier ist er nicht einzurichten. Vertrackt.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
352
Ort
Tor zur Welt
Was früher ging,
muss heute natürlich nicht mehr unbedingt funktionieren.

Hier sollte es natürlich klappen,
die momentan leider einzige Möglichkeit wenn es hakt,
hat Wolf ja in #11 beschrieben
 
G

GranitGneis

Neuer Benutzer
Dabei seit
18.09.2022
Beiträge
5
Da auch hier keine Lösungen genannt werden, kehre ich zu meiner anfänglichen These zurück: Microsoft erlaubt nicht mehr, dass Bilder mit anderen Programmen geöffnet und bearbeitet werden. Ist die gleiche Denke, mit der sich Edge immer wieder aufdrängt. Ärgert mich zutiefst.
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
1.181
Da auch hier keine Lösungen genannt werden, kehre ich zu meiner anfänglichen These zurück: Microsoft erlaubt nicht mehr, dass Bilder mit anderen Programmen geöffnet und bearbeitet werden.
Das ist Unsinn.
Ich habe meine Bilddateien mit IrfanView verknüpft.
Ein Weg würde Dir genannt.
Und für Verschwörungstheorien ist hier nicht das richtige Forum.
 
Msfreak

Msfreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
551
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Da auch hier keine Lösungen genannt werden, kehre ich zu meiner anfänglichen These zurück: Microsoft erlaubt nicht mehr, dass Bilder mit anderen Programmen geöffnet und bearbeitet werden. Ist die gleiche Denke, mit der sich Edge immer wieder aufdrängt. Ärgert mich zutiefst.
... das, was du da schreibst, entspricht nur deiner Vorstellung, aber nicht der Realität 🤨
Unzählige User, und ich gehöre auch dazu, können Bilder mit beliebigen Standardanwendungen öffnen. Höre also bitte auf, solche Behauptungen hier zu posten.
 
G

GranitGneis

Neuer Benutzer
Dabei seit
18.09.2022
Beiträge
5
Dies zeugt jetzt von Leseresistenz. Alle diese Wege funktionieren bei mir nicht. Und Verschwörungstheorien sind schon etwas ganz anderes.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich konnte das auch. Bis zum letzten Update.
 
Msfreak

Msfreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
551
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Alle diese Wege funktionieren bei mir nicht
Sorry, dann hast du dein System mit irgendwelchen "Tuningtools" oder unautorisierte Registry-Eingriffe verpfuscht, dann wäre eine Neuinstallation anzuraten 🧐
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Wie kann ich eine JPEG-Datei automatisch mit IrfanView öffnen? Und nicht mit dem FOTO-Programm von Microsoft? Vielen Dank im Voraus!

Wie kann ich eine JPEG-Datei automatisch mit IrfanView öffnen? Und nicht mit dem FOTO-Programm von Microsoft? Vielen Dank im Voraus! - Ähnliche Themen

"Fotos! deinstallieren und Du JPEG,BMP & GIF- Dateien mit externem Bildprogramm öffnen.: wenn Du "Fotos" deinstallierst kannst Du JPEG,BMP & GIF- Dateien mit einem anderen Bildprogramm (z.B.: IrfanView öffnen.
Kopierte Dateien löschen sich selbst auf OneDrive: Hallo, ich habe plötzlich feststellen müssen, dass sich auf OneDrive kopierte Dateien wie Word- und Excel-Dokumente aber auch PDF-Dateien...
Foto Apps: HalloEnde November 2021 habe ich das neue "Microsoft 365" installiert. Seit dem sind die Foto-Applikationen (mit Ausnahme von Paint) alle...
Excel: Automatisches Drucken von einem Bereich: Moin,Ich bin auf der Suche nach einer Lösung für Folgendes:Ich möchte gerne, dass wenn man auf einen Button klickt, jeweils A1 und B1, A2 und B2...
Bild/Logo in Email verschwindet: Hallo!Ich benutze Outlook für meine E-Mails. Dort habe ich eine Signatur erstellt und mein Logo (Jpeg-Datei) eingefügt.Während ich die Email...
Oben