Windows 11 Kurztipp - Reservierten Speicher deaktivieren oder aktivieren und was ist das überhaupt

Diskutiere Windows 11 Kurztipp - Reservierten Speicher deaktivieren oder aktivieren und was ist das überhaupt im Windows 11 FAQ Forum im Bereich Windows 11 Foren; Unter Windows 11 gibt es auch den sogenannten reservierten Speicher, der in der Regel „ab Werk“ auch schon aktiviert ist, und so manche fragen...
Unter Windows 11 gibt es auch den sogenannten reservierten Speicher, der in der Regel „ab Werk“ auch schon aktiviert ist, und so manche fragen sich, warum der Speicher überhaupt vom System vom blockiert wird. In diesem kurzen Ratgeber klären wir, was genau der reservierte Speicher ist und wie man den reservierten Speicher in Windows 11 ausschalten oder einschalten kann.

Windows 10 Windows 11 Windows10 Windows11 Win10 Win11#Win10 #Win 11 #Windows11 #Windows10 Ratg...png

Alles zum Thema Windows 11 auf Amazon

Der reservierte Speicher wird Euch nicht einfach weggenommen, er hat sogar einen Sinn, denn er soll sicherstellen, dass Ihr bei einem eventuellen Update genug Platz zur Verfügung habt, dies dann auch installieren zu können oder auch, dass andere Systemfunktionen reibungslos ablaufen. Wer aber dies auf keinen Fall nutzen möchte, kann folgende Befehle in der Windows PowerShell nutzen, wobei sie im Administrator Modus gestartet werden muss:

DISM.exe /Online /Get-ReservedStorageState
Dieser Befehl zeigt an, ob der reservierte Speicher aktiviert oder deaktiviert ist.

DISM.exe /Online /Set-ReservedStorageState /State:Disabled
Mit diesem Befehl kann man den reservierten Speicher deaktivieren

DISM.exe /Online /Set-ReservedStorageState /State:Enabled
Mit diesem Befehl kann man den reservierten Speicher aktivieren

Windows 10 Windows 11 Windows10 Windows11 Win10 Win11#Win10 #Win 11 #Windows11 #Windows10 Ratg...png

Alles in allem sollte man an dieser Einstellungen aber nur Änderungen vornehmen, wenn man sich wirklich sicher ist, was man da macht. Wenn Ihr mit dem Ganzen nichts anfangen könnt oder erst gar keinen Grund sehr es zu ändern, dann macht es einfach auch nicht. Bei den Größen, die man heute in der Regel bei den Festplatten zur Verfügung hat, gibt es eigentlich kau Gründe, auf den reservierten Speicher zu verzichten.

Kommentar des Autors: Natürlich sollte man in der Regel diese Option NICHT deaktivieren, darum gehen wir hier auch nicht zu genau darauf ein. Wer es aber UN-BE-DINGT machen muss, kann es eben so machen.
 
R

raptor49

Neuer Benutzer
Dabei seit
18.09.2021
Beiträge
10
Ort
127.0.0.1
Version
10, 11 Dev Pre
System
64, 8GB RAM; AMD
War das bei Win 8 nicht auch schon so
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
196
Nö, der wurde mit Win 10 Version 1903 eingeführt.
Die DSIM-Befehle wurden, wenn ich mich richtig erinnere, mit 2004 integriert.
 
W

win11search

Neuer Benutzer
Dabei seit
10.10.2021
Beiträge
9
Ich kannte den Befehl, der übrigens nur mit erhöhten Rechten ausführbar ist, ich musste die Eingabeaufforderung als Administrator öffnen, bisher nicht. Startet man den Befehl und lässt sich seine möglichen Operatoren ausgeben, wird man geradezu erschlagen wie komplex und vielseitig dieser Befehl ist.

Anschließend habe ich einfach mal auf der Systempartition, also auf welcher mein Windows 10, den da ist der Befehl, wie bereits im Thread dokumentiert, auch lauffähig, sämtliche Dateien *.WIM gesucht.

Es wurden 17 Dateien mit weniger als 1 GBYTE Speicherplatzverbrauch in Ordner gefunden, in welche sich ein "normaler" Anwender nicht verlaufen sollte.

In Anbetracht des Umstandes, dass derart wenig Speicherplatz "reserviert" wurde, heutige Systeme irgendwas zwischen 250 GBYTE bis 1 TBYTE mindestens haben, auf welchen das System installiert ist, halte ich es für sehr sinnvoll das Thema ganz schnell zu vergessen ;-)

EDIT:
Ich habe Windows 11 auf ein bestehendes Windows 10 auf einer 120 GBYTE Platte installiert. Ich konnte nicht feststellen, dass nach Abschluss dieses Upgrades irgendwie weniger freier Speicherplatz verfügbar war. Also irgendwie erscheint mir das Thema, zumindest aus dem Gesichtspunkt: Wie spare ich möglichst viel Speicherplatz ein, irrelevant zu sein. - Aber interessant ist es schon ;-)
 
Thema:

Windows 11 Kurztipp - Reservierten Speicher deaktivieren oder aktivieren und was ist das überhaupt

Windows 11 Kurztipp - Reservierten Speicher deaktivieren oder aktivieren und was ist das überhaupt - Ähnliche Themen

Windows 11 Bildschirmtastatur aktivieren oder deaktivieren mit Tastenkombination oder Einstellungen: Auch Windows 11 kann man mit Touchscreens verwenden und nicht immer hat man dann eine richtige Tastatur am Gerät, oder man will oder kann diese...
Windows 11 Kurztipp - Bildschirmlupe aktivieren oder deaktivieren zur Unterstützung - So geht es!: Manchmal sind es die kleinen Dinge die hilfreich sind und es kann ja durchaus verschiedene Gründe geben, um sich einen Teil des Bildschirms größer...
Schrittaufzeichnung starten - So nutzt man die Schrittaufzeichnung in Windows 11 und Windows 10: Manchmal hat man ein Problem mit seinem Windows Rechner und kommt dann selbst nicht mehr so richtig weiter, da wäre es doch dann gut, wenn man...
Windows 11 Dark Mode aktivieren oder deaktivieren - So wechselt man zwischen Hell und Dunkel: Auch in Windows 11 gibt es einige Funktionen für Barrierefreiheit oder leichtere Bedienung und auch die nützliche Bildschirmlupe kann man...
Windows 11 God Mode aktivieren - So aktiviert man den God Mode auch in Windows 11: Viele Tipps und Tricks die unter Windows 10 funktionieren, lassen sich unter Windows 11 verwenden und werden auch genauso gestartet. Nicht jeder...
Oben