Windows Update-Bereinigung kann nicht gelöscht werden

Diskutiere Windows Update-Bereinigung kann nicht gelöscht werden im Windows 11 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 11 Foren; Hallo, ich möchte meine "Windows Update-Bereinigung" löschen. Ich habe die Datenbereinigung aufgerufen und "Systemdateien bereinigen" gewählt. Nun...
D

dielein

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.06.2022
Beiträge
4
Hallo,
ich möchte meine "Windows Update-Bereinigung" löschen. Ich habe die Datenbereinigung aufgerufen und "Systemdateien bereinigen" gewählt.
Nun werden mir 2,1 GB Daten unter Windows Update-Bereinigung angezeigt. Ich habe dann "OK" gedrückt. Leider sind meine Windows Update- Bereinigungs Daten nach dem Durchlauf noch immer vorhanden. Wie bekomme ich diese Daten gelöscht?
Mein System ist Windows 11
Version 21H2 (Build 22000.675)
Vielen Dank im voraus für eure Bemühungen. 2022-06-04 at 10-06-53.png
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hallo,
es gibt keinerlei Fehlermeldung. Mein Antivierenprogramm ist Avast free. Ich habe die Prozedur einige male durchgeführt und jedesmal neu gebootet. Die Updatebereinigung hat das aber nicht gestört, ist nach wie vor nicht weg zu bekommen.
Gruß
 

Anhänge

  • 2022-06-04 at 10-06-53.png
    2022-06-04 at 10-06-53.png
    23,6 KB · Aufrufe: 63
Zuletzt bearbeitet:
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
1.181
Diese Daten können auch unter
"Einstellungen" im Bereich "System/Speicher" bereinigt werden.
Die Updates sind da unter temporäre Dateien zu finden.
Diese Möglichkeit gibt es unter dem aktuellen Windows 10 und auch unter Windows 11.
Da ich zu der Schadsoftware Avast ein gestörtes Verhältnis habe, kann ich die Konstellation nicht nachstellen.
 
run.it.2.0

run.it.2.0

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
10.09.2021
Beiträge
531
Version
Edition Win 11 Pro ..... 22H2 Build 22621.608
System
HP H370, i5-8500, DDR4 16 GB Ram, M2 Samsung 980Pro-1TB, Intel Graphic UHD 630
Da würde ich doch glatt vorschlagen, mal Avast für die Aktion der Bereinigung zu deaktivieren.
 
P

Pief

Neuer Benutzer
Dabei seit
12.09.2021
Beiträge
6
ich zitiere mal aus einem anderen Thread vom Mai 2022:

"Wer die nicht zu löschenden Dateien unter „Windows Update-Bereinigung“ unbedingt loswerden will, kann folgendes versuchen. Über die Suchfunktion „Windows Features aktivieren und deaktivieren“ finden und öffnen. Dort NET Framework 3,5 abwählen. Nach Neustart klappt der Löschvorgang (zumindest bei mir!). Dann NET Framework wieder aktivieren."

Meinerseits ungetestet da ich das Problem nicht nachgestellt bekomme
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
352
Ort
Tor zur Welt
Hallo dielein,
die Bereinigung hast Du mit Adminrechten ausgeführt!?

Ich empfehle, zumindest testweise und um die Fehlerquelle einkreisen zu können,
Avast mit Hersteller Tool zu deinstallieren.

Virenscanner vollständig deinstallieren


Nach einem kompletten Neustart, versuche es dann bitte erneut mit der Deinstallation.

Windows + R.
shutdown /g /f /t 0

Neustart erfolgt sofort!
 
Altchemist

Altchemist

Neuer Benutzer
Dabei seit
03.06.2022
Beiträge
5
Ort
NRW
Version
21H2 (Build 22000.1042) Prof
System
Intel Core I5-10400 / 16GB DDR4 SDRAM / Intel UHD-Graphics 630 / SSD SATA 250GB+NVMe 500GB
@Pief
Ich habe diesen Vorschlag ausprobiert und mit Erfolg abgeschlossen.
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
09.09.2021
Beiträge
1.181
@Altchemist
Hast Du vorher den negativen Test gemacht?
Also versucht, zu löschen und es hat nicht funktioniert?
Sonst beweist Dein Versuch gar nichts.

Ich habe die Bereinigung laufen lassen, ohne etwas zu deaktivieren. Das funktioniert natürlich auch so, wenn keine anderen störenden Faktoren dazwischen kommen.

Einstellungen mit Win-Taste + I öffnen

1654367846751.png


1654368092007.png


Jetzt Dateien entfernen.

1654368163983.png


Ergebnis, es sind 24 KB noch vorhanden, beim Herunterfahren wurde noch ein Update für meinen HP-Drucker installiert.

1654381714434.png


Die 24 KB habe ich dann noch gelöscht, auch das hat problemlos funktioniert.
 

Anhänge

  • 1654381579443.png
    1654381579443.png
    69,2 KB · Aufrufe: 55
run.it.2.0

run.it.2.0

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
10.09.2021
Beiträge
531
Version
Edition Win 11 Pro ..... 22H2 Build 22621.608
System
HP H370, i5-8500, DDR4 16 GB Ram, M2 Samsung 980Pro-1TB, Intel Graphic UHD 630
So ist es. Normalerweise funktioniert die Updatebereinigung einwandfrei, ohne Framework zu deaktivieren. Ich hätte schon gerne gewusst, ob das Deaktivieren von Avast das Problem behoben hätte.
 
Altchemist

Altchemist

Neuer Benutzer
Dabei seit
03.06.2022
Beiträge
5
Ort
NRW
Version
21H2 (Build 22000.1042) Prof
System
Intel Core I5-10400 / 16GB DDR4 SDRAM / Intel UHD-Graphics 630 / SSD SATA 250GB+NVMe 500GB
Hast Du vorher den negativen Test gemacht?
Also versucht, zu löschen und es hat nicht funktioniert?
Sonst beweist Dein Versuch gar nichts.
Ja, das hatte ich, und das war schon im Mai. Das Phänomen mit den nicht zu löschenden Dateien unter "Windows Update-Bereinigung" war auf mehreren Rechnern in meinem Umfeld. Alle ohne Fremd-AV. Damals trat das Problem nach dem Kumulativen Update auf die Version ...675 auf. Nach dem Update auf ...708 lief die Datenträgerbereinigung einschl. der Update-Bereinigung wieder normal ab.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dielein

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.06.2022
Beiträge
4
Hallo,
habe Avast deaktiviert und es hat nichts genutzt. Die Updatebereinigung war nicht zu löschen.
Aber ich habe dann festgestellt, dass zwei Windows11 Updates bei meinem PC noch nicht aktiviert wurden. Diese habe ich installiert und siehe da, nach erfolgter Aktivierung wurde die Update-Bereinigung nach abermaliger Systembereinigung einwandfrei gelöscht.
Das Problem ist hiermit gelöst.
Vielen Dank für alle zugesandten Vorschläge.
Gruß dielen
 
run.it.2.0

run.it.2.0

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
10.09.2021
Beiträge
531
Version
Edition Win 11 Pro ..... 22H2 Build 22621.608
System
HP H370, i5-8500, DDR4 16 GB Ram, M2 Samsung 980Pro-1TB, Intel Graphic UHD 630
Danke für Deine Mühe und die Mitteilung der letztlich schlüssigen Auflösung.
 
Big3mike

Big3mike

Neuer Benutzer
Dabei seit
20.01.2022
Beiträge
25
Ort
Perchtoldsdorf
Version
Win11 Pro 22.621.608
System
MSI Z 590 Plus, Core I5 11600, 16GB RAM, Radeon RX 570 Grafik, Samsung NVME 980 PRO 1TB
Hallo,
aber irgendwas dürfte da wirklich nicht ganz richtig funktionieren.
Hatte das gleiche Problem, waren bei mir mehr als 6GB. Konnte ich auch erst nach Deaktivierung von Framework löschen.
Nur Defender und auch sonst keine "Optimierer". Version 2200.778
Grüsse,
Michael
 
Thema:

Windows Update-Bereinigung kann nicht gelöscht werden

Oben